Der Intel-Copter Aero (Foto: Intel)

Auf der Entwicklerkonferenz Intel-Developer-Forum in San Francisco stellte Intel seinen Quadrocopter Aero vor, der in diesem Jahr noch auf den Markt kommen soll, von einem Atom-Prozessor gesteuert wird und auf Intels Sensoren-System Realsense setzt, das in der Lage sein soll, Menschen und ihre Bewegungen zu erkennen und diesen auszuweichen.

Mit dem bereits vorinstallierten Entwickler-Kit Airmac soll die Planung von Flugrouten möglich sein und der Copter Pilot vor verbotenen Flugzonen und Gefahrengebieten gewarnt werden.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Bundesverband Copter Piloten e.V. (BVCP)

Melde dich an

oder    

Passwort vergessen?

Create Account