Copter-Versicherung-Key_Visual-2

Für unbemannte Flugsysteme ist in Deutschland seit 2005 eine gesetzliche Haftpflichtversicherung zwingend vorgeschrieben. Egal, ob private oder gewerbliche Nutzung: ein Multicopter (Quadrocopter, Hexacopter, Octocopter, UAV, Mikrokopter,…) muss richtig versichert sein!

Unsere Philosophie

Multicopter, oft auch als Drohne bezeichnet, sind in Deutschland sehr beliebt. Der Markt wächst exponentiell und damit auch die kontroversen Diskussionen. Im Luftraum über Deutschland ergibt sich eine ganz neue Situation, bei der die Entwicklung von Sicherheitsrichtlinien höchste Priorität hat. Es gilt die unterschiedlichen Interessen wirtschaftlicher Unternehmen und behördlicher Einrichtungen, sowie die der privaten Nutzer mit dem Sicherheits- und Schutzbedürfnis der Allgemeinheit in Einklang zu bringen.

Safety first!

Der Bundesverband Copter Piloten möchte durch seine Arbeit ein besseres Verständnis von Coptern und deren Einsatzmöglichkeiten schaffen, Copter-Piloten Kenntnisse vermitteln und schulen, so die Basis für mehr Akzeptanz in der Gesellschaft schaffen und mit seiner Initiative “Aerial Culture” gemeinsam einen Verhaltens-Consens schaffen, der einen respektvollen und verantwortungsvollen Umgang mit Coptern fördert. Aerial Culture

Business Network

Gleichzeitig entwickeln sich die technischen Möglichkeiten von Multicoptern in rasantem Tempo weiter. Sowohl was die Copter-Technologie angeht, als auch deren wirtschaftlichen Anwendungsmöglichkeiten. Der derzeitige Copter-Boom ist nur der Anfang. Vermehrt eingesetzt werden Multicopter zu unseren Alltagsbild gehören. Der Bundesverband Copter Piloten e.V. (BVCP) hat es sich zur Aufgabe gemacht, über neue Copter-Trends zu berichten und neue wirtschaftliche Einsatzmöglichkeiten zu fördern.

Fly safe – have fun!

Der Bundesverband Copter Piloten setzt sich für ein verständnis- und respektvolles Miteinander von Copter-Industrie, Copter-Piloten und Bevölkerung ein, fördert den Erfahrungsaustausch zwischen Copter Piloten und den Spaß am Copter-Fliegen in der Community der Verbands-Website und den regionalen Copter-Stammtischen.

Services für Mitglieder

Schulungen für Copter Piloten

Ein Copter Pilot muss die Technik und Bedienung seines Copters beherrschen und  vieles beachten – gesetzliche Bestimmungen, das Luftverkehrsrecht oder die privaten Persönlichkeitsrechte Dritter. Das gilt, in unterschiedlicher Weise, für private wie für gewerbliche Copter Piloten. Wir haben passende Kurse für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis oder Spezialkurse für Feuerwehren oder Piloten-Software.

Mit anerkannt qualifizierten Partnern wie dem Copter College haben wir Rahmenverträge vereinbart, die unseren Mitgliedern 10-15% günstigere Konditionen garantieren.

Mehr zu den vergünstigten Schulungsangeboten für Copter Piloten

Alles was Recht ist – rund um Copter

Als geschulter Copter Pilot weißt Du über gesetzliche Regeln und regionale Bestimmungen Bescheid. Dennoch kann es vorkommen, dass es mit Behörden oder Privatpersonen zu Rechtsfragen kommt. Hier hilft Dir der Partner-Justiziar des BVCP weiter. Als Anlaufstelle für erste Fragen oder als rechtlicher Beistand in Rechtsangelegenheiten.

Wir haben mit der auf Drohnen und Recht sowie Medien- und Urheberrecht spezialisierten Berliner Medienkanzlei Hoesmann für unsere Mitglieder einen qualifizierten Partnern in Rechtsfragen gewinnen können, der unseren Mitgliedern im Falle einer rechtlichen Vertretung zudem noch günstigere Konditionen einräumt.

Mehr zu unserem Service “Copter & Recht” findest Du hier

Logbuch für Copter Piloten

Jede Aufstiegsgenehmigung schreibt es vor: alle Flüge müssen ordentlich dokumentiert sein und für 2 Jahre aufbewahrt werden. Am sichersten geht das mit einem sogenannten Flug- oder Piloten-Logbuch.

Wir haben Euch ein speziell auf die Bedürfnisse von Copter Piloten abgestimmtes Flugbuch entwickelt, in dem ihr alle Eure Flüge ordnungsgemäß dokumentieren könnt.

Und das sogar mit mehreren Piloten und unterschiedlichen Coptern. Alle Firmen-Mitglieder erhalten ein Flugbuch gratis (ab einer Gesamtauflage von 100 Stück). Nichtmitglieder können das Flugbuch zu einem Preis von 11,90 € zzgl. Versandkosten beziehen.

Luftfahrtbehörden

Du möchtest eine Allgemeine oder individuelle Aufstiegsgenehmigung beantragen? Dies muss in der jeweiligen Landesluftfahrtbehörde erfolgen. Wir haben Euch ein Verzeichnis aller Landesluftfahrtämter mit Links zu den Antragsformularen zusammen gestellt.

Versicherungen für Copter Piloten

Jeder Copter Pilot benötigt eine gute Haftpflichtversicherung.
Für unsere Privat- und Firmenmitglieder haben wir eine unabhängige Versicherungsagentur gefunden die aktuell Rahmenverträge für Eure Haftpflichtversicherung und die Vollkaskoversicherung Eures Copters zu vergünstigten Konditionen verhandelt.

No-Fly-Zones

Immer wieder wird uns die Frage gestellt “Wo kann ich mich informieren, in welchen Zonen ich in welcher Höhe fliegen darf?”. Hierzu haben wir Euch ein paar wertvolle Internet-Links zusammengestellt, wo Ihr Euch informieren könnt:

Musterformulare

Für die Produktion von Luftbild- und Luftfilmaufnahmen sind eine Reihe von Einverständniserklärungen einzuholen – von der Start- und Landegenehmigung des Grundstückseigners oder des Ordnungsamtes über die Einwilligung beteiligter Personen für Foto- und Filmaufnahmen bis hin zu der Vereinbarung der Urheberrechte für die spätere Nutzung… Wir bieten unseren Mitgliedern von sachverständigen Fachleuten entwickelte Muster-Formulare als Vorlage für die Formulierung entsprechender Vereinbarungen.

Ausrichtung und Ziele des BVCP

Der Bundesverband Copter Piloten ist der Dachverband für Copter-Piloten als Steuerer von Unmanned Aerial Vehicle (UAV) sowie für Unternehmen, die sich deren Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Betrieb widmen. Zweck des Vereins ist die Wahrnehmung der Interessen von Copter-Piloten und die Förderung des Einsatzes von Multicoptern bzw. Unmanned aerial vehicles (UAVs) zu gewerblichen oder privaten Zwecken in der Bundesrepublik Deutschland. 

Im Besonderen hat sich der Verein folgende Aufgaben und Ziele gesetzt:

Safety first!

  • Aufklären über mögliche Gefahrenbereiche beim Einsatz von Coptern
  • Mitwirken an der Entwicklung von Sicherheitsrichtlinien
  • Schulungen und Trainings für den sicheren und umsichtigen Umgang mit Multicoptern organisieren
  • Zertifizierung von Copter-Piloten zur Anerkennung der Allgemeinen Aufstiegserlaubnis ermöglichen
  • Über notwendige Versicherungen und attraktive Versicherungsangebote informieren

Business Network

  • Regelmäßige Berichte über technische Innovationen, aktuelle Trends und wirtschaftliche Perspektiven von Coptern
  • Vernetzen von Auftraggeber, Kooperationspartner und Dienstleister für professionelle Drohnen-Aufnahmen. Kontakte knüpfen zu Copter-Herstellern und Copter-Lieferanten
  • Interessenvertretung und Unterstützung seiner Mitglieder, auch gemeinsam mit anderen Berufs- und Interessenverbänden, gegenüber Behörden und Organisationen
  • Bildung von Themengruppen und Durchführung von Literaturbesprechungen, Kolloquien, Schulungen oder Workshops zum Flugbetrieb mit Coptern

Fly safe – have fun!

  • Aufzeigen gesellschaftlich wertvoller Einsatzmöglichkeiten für Copter in sozialen Feldern, Unterhaltung und Sport
  • Erfahrungsaustausch im Einsatz von Coptern fördern zwischen Behörden, Luftaufsichtsbehörden, Industrie und Copter-Piloten
  • Die Unterstützung und Organisation von künstlerischen und sportlichen Wettbewerben
  • Organisation regelmäßiger gemeinschaftlicher Veranstaltungen von Copter-Piloten

Community

Der Bundesverbandes für Copter Piloten bietet seinen Mitgliedern neben zahlreichen Services und Angeboten auch die Möglichkeit sich untereinander in der Community des BVCP privat und fachlich auszutauschen, zu debattieren und die Arbeit des BVCP aktiv mitzugestalten durch Anregungen oder Mitarbeit in unseren Fachgruppen.

Networking

Mit uns fliegen Sie nie alleine. In der Community des BVCP sind Sie in der Lage sich mit allen aktiven Mitgliedern des Bundesverbandes für Copter Piloten zu verbinden und auszutauschen. Erstellen Sie Ihr eigenes Profil, fügen Sie Freunde hinzu und werden Sie Teil der Gemeinschaft. Chatten Sie privat mit einzelnen Mitgliedern oder treten Sie Gruppen bei um sich mit Gleichgesinnten über bestimmte Themen auszutauschen.

Debattieren

Nutzen Sie unsere Fachgruppen um sich mit anderen Mitgliedern über bestimmten Fragestellungen und Themen auszutauschen und Vorschläge zu erarbeiten. Die Arbeit unserer Fachgruppen ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Verbandes da hier die Basis für unser Wirken geschaffen wird. Alle Themen und Bereiche mit denen sich der Verband befasst werden zunächst in den Fachgruppen diskutiert, um Lösungsvorschläge zu erarbeiten, die die Bedürfnisse alle Mitglieder widerspiegeln.

Gestalten

Mitglieder gestalten die Arbeit und Ausrichtung des Verbandes. Jedes Mitglied kann Themen vorschlagen, die wir behandeln sollen. Zu jedem Thema werden Fachgruppen gebildet, die Lösungsvorschläge erarbeiten, über die die Mitglieder abstimmen können. Durch das Vorschlagen, Diskutieren und Abstimmen beeinflussen und lenken unsere Mitglieder permanent die Arbeit des Verbandes. So ist immer gewährleistet, dass wir Eure Ziele verfolgen und wir in der Lage sind, in einer breiten Gemeinschaft für die Umsetzung eurer Interessen zu kämpfen.

Mitglied werden

Mitgestalten – Verbindung schaffen – Vorteile nutzen

Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Verband, möchten Sich über eine Mitgliedschaft informieren, haben Anregungen für unsere Arbeit, oder sind einfach nur ein gesprächiger Typ, der mit uns über Multicopter Fachsimpeln möchte? Dann nutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular und sprechen uns an.

Sending

Bundesverband Copter Piloten e.V. (BVCP)

Ein Problem melden

Wenn du ein technisches Problem oder missbräuchlichen Inhalt melden möchtest fülle bitte das folgende Formular aus. Wir werden deine Meldung im Anschluss gewissenhaft prüfen.
Bitte Sende das Formular von der Seite aus, auf der du das Problem bemerkt hast, damit wir dieses leichter zuordnen können.

Art der Meldung

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Beschreibung des Problems

In Presseverteiler eintragen

Du möchtest immer auf dem neusten Stand sein, was unsere Arbeit betrifft?

Dann trage dich jetzt für unseren Newsletter ein:

Melde dich an

oder    

Passwort vergessen?

Create Account