Privatmitgliedschaft im BVCP
Sichere Dir Deine Vorteile, mehr Möglichkeiten beim Copter-Fliegen und werde Mitglied

Der Bundesverband Copter Piloten e. V.

Der BVCP stellt den Copter-Piloten in den Mittelpunkt seines Engagements. Er hat zum Ziel, sich für die Interessen der Copter-Piloten einzusetzen und mit Ansprechpartnern aus Politik und Wirtschaft sowie der Öffentlichkeit einen offenen und transparenten Dialog über den respektvollen und sicheren Einsatz von Multicoptern zu führen.

Der BVCP will Copter-Piloten und die Multicopter-Branche untereinander vernetzen und ermöglicht über seine Community den Erfahrungsaustausch und das gemeinsame Erlebnis mit vielen anderen Copter-Piloten aus Deiner Umgebung.

Die Vorteile Deiner Mitgliedschaft

Ein Copter Pilot muss die Technik und Bedienung seines Copters beherrschen und  vieles beachten – gesetzliche Bestimmungen, das Luftverkehrsrecht oder die privaten Persönlichkeitsrechte Dritter. Das gilt, in unterschiedlicher Weise, für private wie für gewerbliche Copter Piloten. Wir haben passende Kurse für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis oder Spezialkurse für Feuerwehren oder Piloten-Software.

Mit anerkannt qualifizierten Partnern wie dem Copter College haben wir Rahmenverträge vereinbart, die unseren Mitgliedern 10-15% günstigere Konditionen garantieren.

Mehr zu den vergünstigten Schulungsangeboten für Copter Piloten findet Ihr im Bereich Schulungen

Der Bundesverband Copter Piloten setzt sich in Deutschland und Europa für die Interessen der Copter-Piloten ein – für mehr Möglichkeiten und ein verständnis- und respektvolles Miteinander von Copter-Piloten und Bevölkerung. Und er fördert in der Community, auf der Verbands-Website und bei regionalen, nationalen oder internationalen Treffen den Erfahrungsaustausch zwischen Copter-Piloten, Behörden und den sonstigen Luftverkehrsteilnehmern.

Der Bundesverband Copter Piloten e.V. ist die größte und stärkste Gemeinschaft von Copter-Piloten im deutschsprachigen Raum. Er vertritt die Interessen von über 1.800 Copter-Piloten, spricht mit politischen Vertretern, Behörden und macht sich für gesetzlich besser geregelte Flugbedingungen in der Copter-Branche und mehr Verständnis in der Öffentlichkeit stark.

Jeder Copter Pilot benötigt eine gute Luftfahrt-Haftpflichtversicherung.
Für unsere Privat- und Firmenmitglieder haben wir eine unabhängige Versicherungsagentur gefunden die aktuell Rahmenverträge für Eure Luftfahrt-Haftpflichtversicherung und die Vollkaskoversicherung Eures Copters zu vergünstigten Konditionen anbietet und mit der Ihr darüber hinaus individuelle überspezielle Versicherungen sprechen könnt.

Hier erfahrt Ihr mehr Über die vorteilhaften Versicherungsangebote des BVCP

Feuerfest, gut sichtbar und dauerhaft angebracht, mit Name und Adresse des Luftfahrzeughalters – so sollen die neuen Plaketten für die Kennzeichnung Eurer Copter ab 250 gr. Gewicht sein.

Wir setzen noch einen drauf, was Qualität und Farbauswahl betrifft, und bieten zudem die Möglichkeit, Euren persönlichen QR-Code oder euer Logo in schwarz-weiß mitgravieren zu lassen.

Mehr hierzu erfahrt Ihr in unserem BVCP-Shop unter Kennzeichnung-Plaketten

Mit seiner Initiative AERIAL CULTURE macht sich der BVCP stark für ein respektvolles und rücksichtsvolles Fliegen mit Verantwortung.

Für mehr Sicherheit, mehr Akzeptanz und noch mehr Spaß beim Copter-Fliegen.

Die rechtlichen Rahmenbedingungen ändern sich laufend. Da ist es wichtig, immer up-to-date zu sein, um damit man rechtskonform fliegt und mögliche Strafen vermeidet. Als Mitglied im BVCP bist Du immer bestens informiert über gesetzliche Änderungen und behördliche Regelungen.

Als geschulter Copter Pilot weißt Du über gesetzliche Regeln und regionale Bestimmungen Bescheid. Dennoch kann es vorkommen, dass es mit Behörden oder Privatpersonen zu Rechtsfragen kommt. Hier hilft Dir der Partner-Justiziar des BVCP weiter. Als Anlaufstelle für erste Fragen oder als rechtlicher Beistand in Rechtsangelegenheiten.

Wir haben mit der auf Drohnen und Recht sowie Medien- und Urheberrecht spezialisierten Berliner Medienkanzlei Hoesmann für unsere Mitglieder einen qualifizierten Partnern in Rechtsfragen gewinnen können, der unseren Mitgliedern im Falle einer rechtlichen Vertretung zudem noch günstigere Konditionen einräumt.

Bei Aufnahme wird zusätzlich eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 15 € erhoben.
(Preistabelle gemäß Beschluss Mitgliederversammlung vom 10.10.2018; gültig ab 01.01.2019)

 

Einstufung Jahresbeitrag (€)
Privatmitglied      48,00 €
Schüler/Studenten* 24,00 €

*bei Nachweis durch einen Schülerausweis oder Immatrikulationsbescheinigung

Bundesverband Copter Piloten e.V. (BVCP)

Melde dich an

oder    

Passwort vergessen?

Create Account