Der Bundesverband Copter Piloten e.V. (BVCP) mit seinen mehr als 700 Mitgliedschaften und über 2.800 Fernpiloten ist der größte deutsche Drohnenverband, der die Interessen der Drohnen-Piloten gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit vertritt und sich für bessere Rahmenbedingungen der gesamten Drohnen-Branche einsetzt.

Mitglieder des Bundesverband Copter Piloten stellen sich vor:

Wer sich gerne mit seinem Logo und Webseitenverlinkung oder seinem Profilbild als Mitglied präsentieren möchte, kann sein Logo oder Profilbild senden an info@bvcp.de

News & Aktuelles
vom BVCP und der Drohnen-Branche

Workshop Operations Manual & SORA - 22.7. - 2.9.2024
Neuer Workshop Operations Manual & SORA für die Spezielle Kategorie ab 22. Juli 2024

Aufgrund der großen Nachfrage vor den Sommerferien haben wir nach Ende der EU-Europameisterschaft einen weiteren Workshop eingerichtet, dessen 7-teilige Webinar-Reihe am 22. Juli 2024 startet. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Schnell einen der noch freien Plätze zur Unterstützung bei der Erstellung des Betriebshandbuchs und der SORA sichern! Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Teilnehmer beschränkt. Der Workshop kommt ab 3 Teilnehmern zustande. […]

Logo-EASA
EASA veröffentlicht Easy Access Rules für U-space

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die ersten Easy Access Rules (EAR) für den U-Space veröffentlicht (Verordnung (EU) 2021/664). Die EAR für den U-Space umfassen die Verordnung (EU) 2021/664, die „U-Space-Verordnung“, die einen Rechtsrahmen für den U-Space festlegt, einen Luftraum, der durch bestimmte geografische Drohnenzonen definiert ist, die Verordnung (EU) 2023/203 über Informationssicherheit zur Änderung der U-Space-Verordnung und den […]

canstockphoto1828570
Flugbeschränkungsgebiete zur Fußball-Europmeisterschaft 2024

Zum Schutz der Sportveranstaltungen im Rahmen der UEFA EURO 2024 hat das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) mit Wirkung vom 14. Mai 2024 vorübergehend Gebiete mit Flugbeschränkungen festgelegt, die auch Betreiber von unbemannten Flugsystemen und Flugmodellen betreffen. Zeitliche Wirksamkeit: Die eingerichteten Flugbeschränkungsgebiete (ED-R) gelten grundsätzlich vom 14. Juni 2024 bis zum 14. Juli 2024 an den Tagen mit Spielbegegnungen [...]

Sonnensturm
Seit vielen Jahren heftigste Sonneneruption – Teilchensturm könnte Navigation stören

Am Freitag, 10. Mai 2024, wurden die heftigsten Sonneneruptionen der vergangenen Jahre beobachtet. Die Folgen der starken Sonneneruption beeinflussen die GPS-Funktion und könnten daher für Drohneneinsätze gefährlich werden – ein Teilchensturm dieser Größe könnte ist in der Lage, nicht nur Stromnetze und Kommunikationssysteme zu stören, sondern auch die Navigation von Drohnen. Mit einem solchen Ausbruch schleudert die Sonne Milliarden Tonnen […]

Berglandschaft-Signet-REHKITZRETTUNG-Wir-machen-mit_1260x840px
Allgemeinverfügung erleichtert Drohneneinsätze mit Bestandsdrohnen in der Rehkitzrettung und Landwirtschaft

20.03.2024 Mit der heute vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA) veröffentlichten Allgemeinverfügung dürfen Drohnen mit einer höchstzulässigen Startmasse von 250 g bis 25 kg bei einem Betrieb in der offenen Kategorie, Unterkategorie A3, von dem Mindestabstand von 150 Metern zu Wohn-, Gewerbe-, Industrie- oder Erholungsgebieten abweichen. Der seitliche Abstand zu Wohn-, Gewerbe-, Industrie- oder Erholungsgebieten soll stets größer als 10 Meter und stets größer […]

Klarstellung Die Rehkitzretter
Kein pauschaler Abstand von 150 m zu Menschen mit Bestandsdrohnen in A3 nötig

Die gute Nachricht, gleich vorweg… was auf der Digitalen Plattform für unbemannte Luftfahrt (dipul.de) des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr leider missverständlich formuliert und daher in manchen Medien falsch dargestellt wurde, ist nun klargestellt: Rehkitzretter, die Drohnen ohne C-Zertifizierung einsetzen (auch Bestandsdrohnen genannt), müssen nicht pauschal 150 m Abstand zu Menschen halten und sind daher auch nicht gezwungen, neue C2-klassifizierte […]

Unsere Arbeit in Gremien und Organisationen
AUF NATIONALER, EUROPÄISCHER UND INTERNATIONALER EBENE

Zur Interessenvertretung unsere Mitglieder arbeiten wir in unterschiedlichen Gremien mit, beraten das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) bei der Ausgestaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für Drohnen-Piloten, erarbeiten in DIN-Ausschüssen die industriellen Standards für Drohnen-Einsätze und vertreten auf europäischer Ebene im ASD-Stan die deutschen Interessen als Delegierte des DIN zur Harmonisierung der Standards für Copter Piloten in Europa. Als Mitglied der IEDO engagieren wir uns außerdem weltweit für die bessere Koordination und Unterstützung bei Einsätzen für den Katastrophenschutz.

iedo

Kennzeichen mit Betreiber-ID – gerne auch mit QR-Code oder eigenem Logo
FÜR DEINE DROHNEN

Plaketten für die Kennzeichnung von Drohnen

Der Bundesverband Copter Piloten e. V. (BVCP)

Der Bundesverband Copter Piloten setzt sich in Deutschland und Europa für die Interessen der Drohnen-Piloten ein – für ein verständnis- und respektvolles Miteinander von Drohnen-Industrie, Drohnen-Piloten und Bevölkerung. Und fördert in der Community, auf der Verbands-Website und bei regionalen, nationalen oder internationalen Treffen den Erfahrungsaustausch zwischen Drohnen-Piloten, Behörden und den sonstigen Luftverkehrsteilnehmern.

bvcp-logo-web
Logo_Aerial_CultureFBversion

Unsere Aerial Culture

Mit seiner Initiative AERIAL CULTURE macht sich der BVCP stark für ein respektvolles und rücksichtsvolles Fliegen mit Verantwortung.

Für mehr Sicherheit und noch mehr Spaß beim Copter-Fliegen.

Mitgliedschaft im BVCP
Werde Teil der stärksten deutschen Drohnen-Community

Der Bundesverband Copter Piloten ist der im deutschen Sprachraum größte Dachverband für Drohnen-Piloten als Steuerer von Unmanned Aerial Vehicle (UAV) sowie für Unternehmen, die sich dem Betrieb, der Entwicklung, Herstellung oder dem Vertrieb von Unmanned Aerial Systems (UAS) widmen. Bei uns steht der Drohnen-Pilot im Mittelpunkt. Wir vertreten deren Interessen und fördern den Einsatz von Multicoptern bzw. Unmanned Aerial Systems (UAS) zu gewerblichen oder privaten Zwecken in der Bundesrepublik Deutschland sowie auf europäischer und globaler Ebene.

Ob privat oder gewerblich, wir nutzen den Luftraum gemeinsam. Und haben gemeinschaftlich das Interesse an einer sicheren und möglichst wenig eingeschränkten Nutzung des Luftraums mit Drohnen. Daher ist es für uns als BVCP auch wichtig, sowohl private wie auch gewerbliche Drohnen-Piloten in unserer Community und im Verband BVCP zu haben und die Öffentlichkeit davon zu überzeugen uns gegenseitig zu respektieren, indem wir verantwortlich und mit Rücksichtnahme fliegen. Sei ein Teil davon!

bvcp-phantom-shop-unternehmen3

Der BVCP für
Private Mitglieder

  • Werde Teil einer starken Community von über 350 privaten und 2.500 gewerblichen Drohnen-Piloten
  • Nutze unsere Versicherungen, Schulungen, Workshops und Events mit vielen Vorteilen für Euch
  • Viele attraktive Produktangebote und Mitglieder-Services
  • Sei immer bestens informiert über gesetzliche Änderungen und behördliche Regelungen
  • Im Fall des Falles stehen wir Dir zur Seite – auch mit unseren Justiziaren
  • Engagiere Dich als Mitglied für verantwortungsvolles Fliegen in unserer Initiative AERIAL CULTURE
  • Beteiligung an unserer Initiative „Rehkitzrettung – Wir machen mit!“
  • 50% Rabatt für Schüler und Studenten
BVCP Copter Events

Der BVCP für
Gewerbliche Mitglieder

  • Starke Community von über 350 Drohnen-Unternehmen mit mehr als 2.500 Drohnen-Piloten
  • Politische und Gremien-Arbeit für mehr Chancen und Perspektiven in der Drohnen-Branche
  • Networking mit anderen Verbänden, Behörden, Forschungseinrichtungen
  • Wertvolle Informationen zu Marktentwicklung und neuen gesetzlichen Regelungen
  • Unsere Versicherungen, Workshops, Events und Schulungen bieten Euch viele Vorteile
  • Viele attraktive Produktangebote und Mitglieder-Services
  • Angebote für Messebeteiligungen
  • Job-Ausschreibungen und Präsentation im Dienstleisterportal
  • Unterstützung in rechtlichen Fragen durch unsere Justiziare
  • Unterstützung unserer Initiative „AERIAL CULTURE – Fliegen mit Verantwortung“

Services und Vorteile der Mitgliedschaft

Bundesverband Copter Piloten
  • Starke Drohnen-Community
  • Signet „Mitglied im BVCP“
  • Drohnen-Kennzeichen
  • Infos No-Fly-Zones
  • Günstige Versicherungen
  • Logbuch Drohneneinsätze
  • Schulungen & Workshops
  • Initiative „Aerial Culture“
  • Rechtliche Tipps & Hilfe
  • Kontakte Landes-Luftfahrtbehörden
  • BVCP-Musterformulare
  • Mitwirkung in Gremien
  • Initiative „Rehkitzrettung – Wir machen mit!“

Drohnen Dienstleister-Pool
UNSERE GEWERBLICHEN MITGLIEDER

Sie suchen Services? – Hier finden Sie die passenden Drohnen-Dienstleister!

Bundesverband Copter Piloten e.V. (BVCP)

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account