Die EASA veröffentlicht Ihren Beschluss über die zulässigen Konformitätsnachweise und Leitlinien für die Verordnung über UAS-Operationen in der offenen und spezifischen Kategorie (Verordnung (EU 2019/947).

Wir haben Euch die Dokument auch zum Download bereit gestellt:


Dieses Dokument unterstützt UAS-Betreiber und Mitgliedstaaten bei der Einhaltung der EU-Verordnung. Darüber hinaus enthält das Dokument zwei sehr wichtige Elemente:

  • die Methodik zur Durchführung einer Risikobewertung der Vorgänge in der spezifischen Kategorie (SORA– Specific Operation Risk Assessment)
  • die erste vordefinierte Risikobewertung (PDRA), die den Betreibern bei der Beantragung einer Genehmigung in der spezifischen Kategorie für einen UAS-Betrieb hilft, der außerhalb der Sichtlinie (BVLOS) unter Verwendung visueller Beobachtungen in dünn besiedelten Gebieten mit sehr geringer Intensität durchgeführt wird, unter Verwendung von unbemannten  Luftfahrzeugen bis zu einer Gesamtabmessung von 3m

Ab Mitte 2020 wird sich einiges in Deutschland und auch für alle anderen Mitgliedsstaaten in der EU ändern, denn die bisher geltenden nationalen Regelungen für den Betrieb unbemannter Flugsysteme werden 2020 durch die neu beschlossene EU-weite neue Regulierung ersetzt werden.

Dabei werden die unterschiedlichen Modelltypen und Einsatzszenarien in drei neuen Risikoklassen eingeteilt

Open Category – geringen Risiko

Specific Category – mittleres Risiko

Certified Category – hohes Risiko

Die Risikobewertung mittels SORA ist eine der drei Möglichkeiten, eine Betriebserlaubnis für Operationen in der Specific Category zu erhalten.

Daneben gibt es zur Genehmigung noch die Einsätze nach festgelegten Szenarien (diese werden ebenfalls von der EASA entwickelt) und die Möglichkeit für Fernpiloten von Drohnen ein LUC (Leicht UAS Certifikat) zu erwerben und so weder eine Einsatzbewertung nach SORA erstellen muss noch auf bestehenden Standardszenarien beschränkt ist.

Standardszenarien und die Anforderungen für ein LUC sollen in diesem Jahr noch von der EASA erstellt werden.

Wir halten Euch über die Mitgliederseiten der BVCP-WEebsite über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Bundesverband Copter Piloten e.V. (BVCP)

Melde dich an

oder    

Passwort vergessen?

Create Account