EASA Übersicht C-Klassen

Informationsbroschüren der EASA zur C-Klassifizierung von Drohnen in der OPEN CATEGORY

Um die Drohnengemeinschaft beim sicheren Betrieb ihrer Drohnen zu unterstützen, stellt die EASA allen Flugblättern zur Verfügung, die die wichtigsten Sicherheitspunkte für Drohnen in den Unterklassen der OPEN CATEGORY von C0 bis C4 abdecken.

In den Broschüren wird für Drohnenbetreiber und Piloten beschrieben, was man tun und was man lassen sollte. Zukünftig werden Drohnen bei Händlern mit der C-Klassifizierung gekennzeichnet und in der Verpackung jeder Drohne, die ihr kauft die entsprechende Beschreibung enthalten sein.

Alle Informationen könnt Ihr auch von der Website der EASA herunterladen.

Wir haben die Informationen zu den Unterklassen der OPEN CATEGORY für Euch hier schon mal zusammen gestellt:


Klasse C0 – ohne Kamera

Klasse C0 – ohne Kamera

Klasse C0 – mit Kamera

Klasse C0 – mit Kamera

Klasse C1

Klasse C1

Klasse C2 – ohne Low-Speed-Modus

Klasse C2 – ohne Low-Speed-Modus

Klasse C2 – mit Low-Speed-Modus

Klasse C2 – mit Low-Speed-Modus


Klasse C3

Klasse C3


Klasse C4

Klasse C4


Quelle: EASA

0 Comments

Leave a reply

Bundesverband Copter Piloten e.V. (BVCP)

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account